Weihnachten steht vor der Tür und in der Englischen Spielschule herrscht geschäftiges Treiben wie in der Wichtelwerkstatt des Christkindes. Unsere Schulanfänger proben fleißig für das traditionelle Krippenspiel, während andere an ihren Weihnachtsgeschenken arbeiten und wundervoller Duft frischgebackener Kekse in der Luft liegt. Es ist, als würde ein ganz besonderer Zauber in der Spielschule Einzug halten. Die Vorweihnachtszeit mit den Kindern zu erleben, ist etwas ganz besonderes, denn sie sind maßgeblich an diesem Weihnachtszauber beteiligt.

Getreu dem Motto: „Sehen heißt nicht glauben – glauben heißt sehen!“, gestalten die Kinder ihre Wunschzettel an das Christkind oder den Weihnachtsmann, sehen Engeln vor den Fenstern vorbeihuschen und basteln kleine Geschenke für ihre Familien, um dem Christkind etwas zu helfen.

Ja, es ist eine sehr magische Zeit, in der uns die Kinder trotz der draußen herrschenden Hektik, immer wieder zur Ruhe und Besinnung mahnen und uns wundervolle Momente und wertvolle Interaktionszeiten erleben lassen, in denen wir uns erinnern, wie es früher einmal war. Früher, in unserer eigenen Kindheit, in der wir es kaum erwarten konnten, dass am Heiligen Abend endlich das Glöckchen klingelt und wir den Raum betreten durften, der uns den ganzen Tag verschlossen war. In der wir neugierig durchs Schlüsselloch sahen, um vielleicht doch einen kleinen Blick auf das Christkind zu erhaschen.

Lasst uns alle die Weihnachtszeit nutzen und uns gemeinsam mit unseren Kindern auf die Suche nach unserem inneren Kind zu begeben. Das Kind, das noch glaubte, dass Wunder wahr werden können………speziell in der Weihnachtszeit!

In diesem Sinne wünscht das gesamte Team der Englischen Spielschule ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr! Mögen eure Träume Wirklichkeit werden!

Ihre Kinder liegen uns am Herzen

Erkundigen Sie sich nach unseren Betreuungsprogrammen, Tarifen etc.

Melden Sie sich